Zeitzeugenaufruf – Das Projekt des Landkreises Lüchow-Dannenberg „Die innerdeutsche Grenze in der Feldmark – Lebenslinien zwischen dem Wendland und der Altmark“ thematisiert die Erfahrungen von Zeitzeugen. Es wird im Rahmen des Projekts besonders der Fokus auf die innerdeutsche Landgrenze und der Blick der Menschen auf diese gelegt. Auch der Alltag an der Grenze bzw. im Sperrgebiet soll Teil des Projektes sein.


Zeitzeugen, die gerne mitwirken möchten, können sich unter folgende E-Mailadresse melden: info@museen-wendland.de


Bild: MRH

#grenzgeschichtenostseeheide#deutschdeutschegrenze#einfachmalraus#metropolregionhamburg#einNorden

Pin It on Pinterest

Share This
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner