Schmölau

Unser Ortsteil

Das Dorf Schmölau liegt an der Landesgrenze zu Niedersachsen.

Im Jahre 1330 wurde Schmölau erstmals urkundlich als Zmoleue erwähnt, als Boldewin und Werner von Bodendyk das Dorf dem Kloster Diesdorf verkauften. 
Durch seine Lage an der innerdeutschen Grenze befand sich das Dorf innerhalb der Sperrzone und verfiel zunehmend. Erst nach 1990 erlebte das Dorf wieder einen Aufschwung.
Fast 40 Jahre war die Straße nach Schafwedel durch die Grenzanlagen geschlossen. In Richtung Norden führte die Alte Zollstraße an der heutigen Landesgrenze entlang.

Informationen und Impressionen aus und über Schmölau

Gemeinde Dähre bietet Hilfe an

Gemeinde Dähre bietet Hilfe an

Auch die Gemeinde Dähre bietet in der Corona-Zeit Hilfe an. „Wir übernehmen bei Notlagen und im Bedarfsfall Versorgungsaufträge bedürftiger Bürger“, schilderte Bürgermeister Bernd Hane. Wer davon Gebrauch machen möchte, wird gebeten, sich bei ihm unter Telefon 0172/3...

Gemischter Chor Dähre will weitersingen

Gemischter Chor Dähre will weitersingen

Suche nach einem neuen Dirigenten läuft / Freude am musikalischen Hobby führt die Mitglieder zusammen Von Anke Pelczarski VOLKSSTIMME Dähre l Der Chorgesang in Dähre soll weitergehen. Dafür sprachen sich die Mitglieder des Gemischten Chores Dähre jüngst während ihrer...

Pin It on Pinterest

Share This