Slider1 - copy
Slider1 - copy - copy
Slider1 - copy - copy - copy
Slider1 - copy - copy - copy
Slider1 - copy - copy
Slider1 - copy - copy - copy - copy
Slider1 - copy - copy
Slider1
Slider1 - copy - copy - copy
Slider1 - copy
PlayPause
previous arrow
next arrow

Das altmärkische Kirchdorf Dähre liegt 18 Kilometer südwestlich der Kreisstadt Salzwedel an der Salzwedeler Dumme. Die neue Gemeinde Dähre wurde am 01.01.2009 gebildet und besteht aus siebzehn Ortsteilen. Der Ort Dähre gehört zu den ältesten Siedlungen der Altmark. Schon im Jahre 1220 war Dähre der Sitz einer Propstei, was auf die geschichtliche Bedeutung der Siedlung hindeutet. Die Niederung des Flüsschens Dumme und seiner Nebenarme bildet die ruhige altmärkische Landschaft der Gemeinde Dähre und seiner Ortsteile. Die beschauliche altmärkische Wiesen- und Waldlandschaft wird unterbrochen von beackerten Flächen, die einen guten Ertrag versprechen. Besonders die nördlichen Gemeindeteile Lagendorf und Dahrendorf bestechen durch die sanfte Hügellandschaft. Hier kann man  auf den zahlreichen Radwanderwegen Erholung finden. An warmen Sommertagen lädt das Waldbad Dähre zur Entspannung ein. Auf dem daneben liegenden Zeltplatz kann man in herrlicher Natur sein Lager aufschlagen.

Unsere Daten

Unsere Gemeinde hat eine Fläche von 78,72 Quadratkilometern und ist mit 1.469 Einwohnern eine der dünnbesiedelsten Gemeinden Deutschlands. Mit nur 19 Einwohner je Quadratkilometer ist die Gemeinde mit ihren Ortsteilen hauptsächlich ländlich geprägt.

Unsere Ortsteile

Unsere Gemeinde besteht seit der Gebietsreform von 2009 aus 17 Ortsteilen. Zur Gemeinde Dähre gehören die Ortsteile Bonese, Dähre, Dahrendorf, Eickhorst, Fahrendorf, Hohendolsleben, Holzhausen, Kleistau, Kortenbeck, Lagendorf, Markau, Rustenbeck, Schmölau, Siedendolsleben, Wendischhorst, Wiewohl und Winkelstedt.

Unser Gemeinderat

Im Juni 2024 wurde der neue Gemeinderat in Dähre gewählt. Ihm gehören an: Anika Vierke (Wählergemeinschaft Dähre – 273 Stimmen), Stefan Sültmann (Einzelbewerber – 220 Stimmen), Christoph Schmidt (Wählergemeinschaft Dähre – 175 Stimmen), Lutke Schnöckel (CDU – 169 Stimmen), Frank Schulz (Wählergemeinschaft Dähre – 161 Stimmen), Helmut Stade (FWG Bonese – 146 Stimmen), Friedrich-Otthard Schulz (CDU – 142 Stimmen), Kirsten Boohs (CDU – 133 Stimmen), Klaus Schulz (Wählergemeinschaft Lagendorf – 130 Stimmen), Kerstin Fritzlar (FWG Bonese – 119 Stimmen), Burger Boohs (CDU – 90 Stimmen), Jörg Makowski (Wählergemeinschaft Dähre – 67 Stimmen).

Aktuelles aus unserer Gemeinde und den Ortsteilen

Förderverein investiert ins Waldbad

Förderverein investiert ins Waldbad

Für knapp 7.000 Euro hat der Förderverein des Waldbades Dähre eine neue Schaukel angeschafft. Ihr Vorgänger hatte den Geist aufgegeben und musste ersetzt werden. Pünktlich zum Waldbadfest, der ersten großen Veranstaltung in dieser Saison, bauten die Mitglieder die...

mehr lesen
Kampf gegen Windmühlen

Kampf gegen Windmühlen

Mehr als 200 Menschen kamen zur Info-Veranstaltung zum Windpark Schmölau-Neuekrug. Das Projekt, das mit 41 Windkraftanlagen geplant ist, stieß auf teils heftige Ablehnung. #BONESE. „Nein zu 41 Windrädern im Forst Schmölau“ stand auf einem Banner, das an einem Auto vor...

mehr lesen

Hier finden Sie unsere Gemeinde

Unsere Gemeinde

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner