Markau

Unser Ortsteil

Markau liegt in der Altmark sieben Kilometer nordwestlich von Dähre.

Der Ort war ursprünglich ein rudimentäres Angerdorf. Das Dorf Markau wird Im Jahre 1242 erstmals als villa Merkow erwähnt und gehörte dem Kloster Diesdorf.

Durch seine Lage nahe der innerdeutschen Grenze befand sich der Ort innerhalb der ab 1954 eingerichteten 5-km-Sperrzone und verfiel zunehmend. 

Im Zuge der Wende in der DDR erhielten die rechtmäßigen Eigentümer ihre Liegenschaften zurück und im Jahre 2012 waren alle Häuser im Ort wieder bewohnt.

Informationen und Impressionen aus und über Markau

Zupacken für den Bad-Start

Zupacken für den Bad-Start

Förderverein hofft auf Mitstreiter bei zwei Arbeitseinsätzen Dähre (ap) l Das Dährer Waldbad wird am Sonnabend, 6. Juni, in die neue Saison starten, unter Beachtung der derzeit geltenden Corona-Abstands-Regeln und -Hygienevorschriften. Damit alles glänzt, hofft der...

Auf Verschiebung vorbereitet

Auf Verschiebung vorbereitet

Freibäder stellen sich auf eine Saison ein, die wahrscheinlich verspätet startet Viele Gewerbe haben schon erheblich unter der Corona-Krise gelitten. Freibäder müssen aber noch abwarten, wie schwer sie getroffen werden, denn ihr normaler Saisonstart liegt erst im...

Ein Herz für Dialysepatienten

Ein Herz für Dialysepatienten

Dährerin möchte mit farbigen Mund- und Nase-Bedeckungen Optimismus verbreiten Hilfe in schwierigen Zeiten: Eine Dährerin nähte für Patienten und Mitarbeiter des Dialysezentrums Prignitz-Perleberg insgesamt 250 Mund- und Nase-Bedeckungen. Von Anke Pelczarski...

Pin It on Pinterest

Share This