Unser Waldbad

Wunderschön gelegen mit großzügigen Anlagen und Campingplatz

Schwimmbad, Camping, Beach & mehr

Erholung und Entspannung aber auch Sport und Spiel bietet unser Waldbad in Dähre. Neben dem 50 – Meter Schwimmbecken mit Drei-Meter-Sprungturm, wird Ihnen unser Familien- und Spaß- Becken gefallen.  

Der Spielplatz für die Kleinsten und  Beachvolleyball für die Großen. Ein Campingplatz für die Weitgereisten und sonnige und schattige Ruhepunkte für alle Altersgruppen.

Spiel, Sport und Spass im Bad

In den gepflegten Anlagen findet jeder seinen Ruhepol. Ob im Wasser, auf der Liege oder beim Volleyball für jeden ob Groß oder Klein, ob Jung oder Alt, ob von Fern oder Nah ist etwas dabei.    

Öffnungszeiten Waldbad

28.05.2022 bis 13.07.2022

Montag bis Freitag

15.00 – 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag

11.00 – 19.00 Uhr

14.07.2022 bis 01.09.2022

Montag bis Freitag

11.00 – 19.00 Uhr

Samstag und Sonntag

11.00 – 19.00 Uhr

Jedes Jahr  PoolParty und Waldbadfest

Für Dähre und Umgebung das Ereignis im Waldbad – Poolparty für Jung und Alt.

Impressionen aus dem Waldbad Dähre

Waldbadfest

In jedem Jahr gibt es viele Veranstaltungen in und um unser Waldbad. Neben dem Waldbadfest und der Poolparty findet jedes Jahr auch der Weihnachtsmarkt statt.

Förderverein

Der Förderverein Waldbad Dähre e.V. unterstützt den Betrieb des Waldbades in Dähre. Seit vielen Jahren engagiert sich die Fördervereinsvorsitzende Sieglinde Mahlke.

Engagement

In unserem Waldbad spiegelt sich das Leben der Gemeinde. Durch fleißige ehrenamtlich Engagierte bleibt es uns erhalten und ist ein Ort der Gemeinschaft.

Sommer

Der nächste Sommer kommt bestimmt.

Hier finden Sie unsere Preise für das Waldbad, den Campingplatz und die Schwimmkurse.

Preise Waldbad

Tageskarte

  •  2,00 Euro für Kinder, Schüler, Jugendliche bis 16 Jahre, sowie Absolventen des FSJ und des Freiwilligendienstes, Studenten, Personen mit Behinderung ab GdB 50 und SGB II Empfänger (auf Nachweis)
  • 4,00 Euro für Erwachsene    

Familientageskarte

  • 10,00 Euro für zwei Erwachsene mit drei Kindern (die auf Nachweis im Haushalt leben); jedes weitere Familienmitglied volles Entgelt

12-er-Tageskarte

  •  20,00 Euro für Kinder, Schüler, Jugendliche bis 16 Jahre, sowie Absolventen des FSJ und des Freiwilligendienstes,
    Studenten, Personen mit Behinderung ab GdB 50 und SGB II Empfänger (auf Nachweis)
  • 40,00 Euro für Erwachsene

Saisonkarte

  •  30,00 Euro für Kinder, Schüler, Jugendliche bis 16 Jahre, sowie Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes, 
    Studenten, Personen mit Behinderung ab GdB 50 und SGB II Empfänger (auf Nachweis)
  • 50,00 Euro für Erwachsene
  • 80,00 Euro  Familienkarte mit Kindern bis 16 Jahre (Kinder müssen nachweislich im Haushalt leben)

Preis für Gruppenbesuche

  • 1,50 Euro ab 10 Kinder, je Kind
  • 3,00 Euro für Aufsichtspersonen bzw. Betreuer

Preis für Ausleih- gegenstände

  • 0,50 Euro je Stück
  • 2,50 Euro Pfandgebühr je Stück

Für nachgewiesene notwendige Begleitpersonen von Personen mit Behinderung ab GdB 50 ist die Nutzung des Waldbades kostenfrei.

Preise Campingplatz

Personentages-gebühr

  •  2,00 Euro für Kinder, Schüler, Jugendliche bis 16 Jahre, sowie Absolventen des FSJ und des Freiwilligendienstes, Studenten, Personen mit Behinderung ab GdB 50 und SGB II Empfänger (auf Nachweis)
  • 4,00 Euro für Erwachsene    

Stellplatz Caravan

  •  6,00 Euro pro Tag

Stellplatz Zelt

  • 2,50 Euro pro Tag

Stellplatz PKW

  •  2,50 Euro pro Tag

Stellplatz Krad

  •  1,50 Euro pro Tag

Besucher

  •  1,00 Euro für Kinder, Schüler, Jugendliche bis 16 Jahre, sowie Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes, 
    Studenten, Personen mit Behinderung ab GdB 50 und SGB II Empfänger (auf Nachweis)
  • 2,00 Euro für Erwachsene

Pauschale

  • 6,00 Euro pro Tag und Person für Strom und Nutzung der Sanitäranlagen

Hund

  • 2,00 Euro pro Tag

Saison-Zeltplatz

  • 600,00 Euro für 5 Monate

Für nachgewiesene notwendige Begleithunde (z.B. Blindenhunde) ist keine Gebühr zu entrichten.

Preise Schwimmunterricht

Schwimmlehrgang

  • 40,00 Euro bei Besitz einer gültigen Saisonkarte
  • 70,00 Euro ohne Besitz einer gültigen Saisonkarte 

Abnahme einer Schwimmstufe

  • 10,00 Euro für Schwimmstufe (1-3) einschließlich Ausweis und Abzeichen

Für nachgewiesene notwendige Begleitpersonen von Personen mit Behinderung ab GdB 50 ist die Nutzung des Waldbades kostenfrei.

Aktuelle Berichte zum Waldbad

Chrom, Motorsound und Spiele

Chrom, Motorsound und Spiele

Ford-Fans treffen sich am Wochenende am Dährer Waldbad / 10. „Devils-Weekend“ Dähre – Nach den langen Monaten der Corona-Einschränkungen können nun am Wochenende die Ford-Fans endlich wieder ihr traditionelles Treffen nebst Camping abhalten. Die „Ford-Devils Altmark“...

mehr lesen
Grenzüberschreitende Musik

Grenzüberschreitende Musik

Rund 80 Posaunenfreunde lauschten am Freitag der öffentlichen Chorprobe im Dährer Waldbad#Dähre – Grenzübergreifender Posaunengenuss mit sommerlichem Flair lockte am Freitag über 80 Musikfreunde an den Dumme-Strand. Blasmusiker aus Ost und West präsentierten sich...

mehr lesen
„Kirche ist nicht langweilig“

„Kirche ist nicht langweilig“

Gemeindepädagogin Doreen Maier über das Jugend-Camp im Dährer Waldbad Für Kinder und Jugendliche des Kirchenkreises Salzwedel wurden zwei Zeltlagerim Waldbad Dähre angeboten. Dabei zeigten Gemeindepädagogin Doreen Maier und ihr Team, dass Kirche alles andere als...

mehr lesen

Stimmen zum Waldbad

“Es ist immer wieder schön mit den Kindern und Enkeln das Waldbad Dähre zu besuchen. Es ist traumhaft gelegen, nicht so voll, bietet ruhiges Schwimmen und den Kindern ein tolles Erlebnis.”

Lutz Franke

OT Holzhausen, Gemeinde Dähre

“Ich engagiere mich ehrenamtlich im Förderverein weil es eine schöne und sinnvolle Aufgabe ist unser schönes Waldbad am Leben zu erhalten. Dafür werde ich mich auch in der kommenden Saison einbringen.”

Anika Vierke

Mitglied im Vorstand , Förderverein Waldbad Dähre e.V.

Ich habe Respekt vor jedem Förderverein, der sich für den Erhalt der Bäder in der jeweiligen Region einsetzt. Ich bin überrascht über die Größe des Dährer Fördervereins und was er alles schafft.”

Holger Friedrich

Geschäftsführer, DLRG Sachsen-Anhalt

Pin It on Pinterest

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner