Zeitverschiebung in Wiewohl

Zeitverschiebung in Wiewohl

23-Einwohner-Ort feiert am 17. August am Trafoturm 777 Jahre erste urkundliche Erwähnung So schnell kann ein kleines Dorf knapp 150 Jahre älter werden: Der Fund einer historischen Urkunde macht es in Wiewohl möglich. Von David Schröder – VOLKSSTIMME  ...

Pin It on Pinterest

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner