Dähres Bürgermeister lobt Arbeit der Freiwilligen

Quelle: Von Anke Pelczarski  VOLKSSTIMME

Die Jahreshauptversammlungen in allen Ortsteilen der Gemeinde Dähre haben stattgefunden. „Zu einigen war ich auch hin“, berichtete Dähres Bürgermeister Bernd Hane während der jüngsten Ratssitzung im Waldbad Dähre. Er habe den Freiwilligen für ihren Einsatz gedankt, der allen Einwohnern zugute komme. „Die Mitglieder, die aktiv sind, leisten eine hervorragende Arbeit. Da kann man nur den Hut davor ziehen“, lobte er.

Dähres Bürgermeister Bernd Hane (stehend) bedankte sich bei Gerd Obermüller (vorn) und Burger Boohs mit Sekt für ihr Engagement in der Wehrleitung der Dährer Wehr. Foto: Anke Pelczarski VOLKSSTIMME

In der Dährer Ortswehr habe es einen Wechsel an der Spitze gegeben. Der langjährige Ortswehrleiter Gerd Obermüller hatte sich zwar noch einmal um das Amt beworben, unterlag jedoch dem Mitbewerber Burger Boohs bei der geheimen Abstimmung. „Ich bin aber froh, dass Gerd danach für den Stellvertreter-Posten kandidiert hat und dort das Vertrauen erhielt“, merkte Bernd Hane an.

Blumen seien nicht das geeignete Dankeschön für die beiden Männer, die auch Ratsmitglieder sind. Deshalb überreichte der Bürgermeister ihnen je eine Flasche Sekt.

Pin It on Pinterest

Share This