Mit einem Wachmacher-Lied wurden die künftigen Kita-Kinder aus Abbendorf in ihrem Übergangsdomizil in Dähre begrüßt. Foto: David Schröder VOLKSSTIMME

Dähre – VOLKSSTIMME David Schröder:  Die künftigen Abc-Kinder der Abbendorfer Ki- ta „Im Wiesengrund“ wurden gestern in ihrem Übergangsdomizil in Dähre mit einem Ständchen begrüßt. Die Mädchen und Jungen der Eichhörnchengruppe sangen gemeinsam mit den Neuankömmlingen ein Wachmacherlied. Ab der kommenden Woche findet die Gruppe der Erzieherinnen Meike Thiele und Astrid Leitloff in der Puppenkiste der Dährer Kita eine neue Heimat.

Voraussichtlich bis Ende des Jahres wird die Kindertagesstätte in Abbendorf saniert, sodass die Kinder und ihre Erzieherinnen übergangsweise in den Einrichtungen in Dähre und Bornsen untergebracht werden müssen (Volksstimme berichtete). Bereits ab heute sind deshalb die Krippenkinder in Dähre zu Hause. „Sie sind alle aufgeregt aber freuen sich auch“, berichtete Astrid Leitloff im Gespräch mit der Volksstimme. Foto: David Schröder

Pin It on Pinterest

Share This
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner