Forstbetriebsgemeinschaft Hans-Jochen-Winkel investiert in Faltbehälter / Geschenk an die Verbandsgemeinde

Dähre l Etwas schräg stand der sogenannte offene Flüssigkeitsfaltbehälter am Mittwochabend vor dem Dährer Gerätehaus, als er zum ersten Mal mit Wasser befüllt wurde. Mit etwas Übung stehe er besser, hieß es. Dennoch freuen sich die Einsatzkräfte über den neuen Behälter, den die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Hans-Jochen-Winkel spendiert haben.

Die Forstbetriebsgemeinschaft Hans-Jochen-Winkel spendierte den Wehren der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf einen Flüssigkeitsfaltbehälter. Das richtige Aufstellen muss noch geübt werden. Foto: Anke Pelczarski VOLKSSTIMME

„Die Waldbesitzer sind für die Löschwasserversorgung im Waldbereich zuständig“, sagte Michael Olms, Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf, während der Übergabe. Er erinnerte an eine Übung im April 2017 im Risk, bei der es Probleme mit der Wasserversorgung gegeben habe. Auch die jüngste Waldbrandserie habe gezeigt, dass es schwierig sei, über Pendelverkehr das erforderliche Nass zum Löschen heranzuschaffen.

„Wir haben die Übung ausgewertet, Gespräche mit der Wehrleitung und der FBG geführt“, erklärte Michael Olms. Im Januar 2018 hätten die Waldbesitzer zugesagt, den Kauf zu finanzieren. Am 6. Juni sei der Behälter, der 10 000 Liter Wasser fasst und 35 Kilogramm wiegt, geliefert worden.

Die Wälder im Altmarkkreis Salzwedel würden zur höchsten Waldbrand-Gefahrenklasse in Europa gehören, sagte der Kreis-Waldbrandschutzbeauftragte Helmut Jachalke. Dies sei bedingt durch leichte Böden und große Vorkommen an Kiefer. 80 Prozent des Waldes würde sich in Privathand befinden.

„Solch ein mobiler Behälter ist optimal“, urteilte Hans-Heinrich Busse, Vorsitzender der FBG. Er könne im Einsatz schnell transportiert und gefüllt werden. Finanziert worden seien die 2600 Euro von den Mitgliedern. Er wünschte sich einen pfleglichen Umgang mit dem neuen Behälter, der in Dähre stationiert wird.

Pin It on Pinterest

Share This