Schmölau

Unser Ortsteil

Das Dorf Schmölau liegt an der Landesgrenze zu Niedersachsen.

Im Jahre 1330 wurde Schmölau erstmals urkundlich als Zmoleue erwähnt, als Boldewin und Werner von Bodendyk das Dorf dem Kloster Diesdorf verkauften. 

Durch seine Lage an der innerdeutschen Grenze befand sich das Dorf innerhalb der Sperrzone und verfiel zunehmend. Erst nach 1990 erlebte das Dorf wieder einen Aufschwung.

Fast 40 Jahre war die Straße nach Schafwedel durch die Grenzanlagen geschlossen. In Richtung Norden führte die Alte Zollstraße an der heutigen Landesgrenze entlang.

Informationen und Impressionen aus und über Schmölau

Kindertagesstätte „Haus der kleinen Hände“ wird 40

Kindertagesstätte „Haus der kleinen Hände“ wird 40

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe (ehemalige) Kinder und Erzieherinnen der Kita Bonese, unsere Kindertagesstätte „Haus der kleinen Hände“ kann in diesem Jahr auf 40 Jahre Geschichte zurückblicken. Diesen besonderen Anlass wollen...

Arbeitseinsätze im Waldbad

Arbeitseinsätze im Waldbad

Freizeitstätte in Dähre wird für die neue Saison vorbereitet. DÄHRE/AP. Die Gemeinde Dähre will auch in diesem Jahr das Waldbad öffnen. Dafür sprach sich der Rat während seiner jüngsten Sitzung aus. An den Eintrittspreisen fürs Schwimmen, den Schwimmunterricht sowie...

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner