Bonese

Unser Ortsteil

Das altmärkische Kirchdorf Bonese liegt im nördlichen Teil der Altmark.

Bonese war ursprünglich als Angerdorf angelegt. Die frühere Gemeinde Bonese bestand aus den drei Ortsteilen Bonese, Rustenbeck und Winkelstedt. Das frühere Gemeindegebiet bildet zusammen mit Dähre den „Hans-Jochen-Winkel“.

Der Ort wird von der Landesstraße L 7 durchquert. Dominierend ist die Landwirtschaft mit der Agrargenossenschaft Bonese. Daneben gibt es nur wenig Kleingewerbe. In Bonese befindet sich ein Kindergarten und das Dorfgemeinschaftshaus.

Die Feldsteinkirche in Bonese ist ein kleiner dreiseitig geschlossener spätgotischer Bau, der 1904 restauriert wurde. Die Kirche ist eine Filialkirche der Kirche in Lagendorf. Sehenswert ist der Lehnchenstein, ein großer Graustein, um den sich eine alte Legende rankt.

Informationen und Impressionen aus und über Bonese

Grenzüberschreitende Musik

Grenzüberschreitende Musik

Rund 80 Posaunenfreunde lauschten am Freitag der öffentlichen Chorprobe im Dährer Waldbad#Dähre – Grenzübergreifender Posaunengenuss mit sommerlichem Flair lockte am Freitag über 80 Musikfreunde an den Dumme-Strand. Blasmusiker aus Ost und West präsentierten sich...

10. Wagen & Winnen in Altmark & Wendland

10. Wagen & Winnen in Altmark & Wendland

130 Künstler:innen auf 34 Höfen mit 45 Ausstellungen „Wagen & Winnen Kunstfestival“ zur Utopienale 2022. Foto und Copyright: Andreas Schoelzel, www.schoelzel.net; Mail: post@schoelzel.net WAGEN & WINNEN steht für ein buntes, kulturvolles und...

Es werde Licht

Es werde Licht

Kirchenleuchter zum Teil ohne Strom Lagendorf – Einige Kirchenleuchter in Lagendorf werden zum Teil noch ohne Strom betrieben. Um die Leuchter in dem Gotteshaus nun komplett zu elektrifizieren, sammelt die Kirchengemeinde derzeit Spenden von den Kirchgängern. Einige...

Pin It on Pinterest

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner